Vitamin Zukunft


Über Vitamin Zukunft

 

Letzte Artikel

Offener Brief an Leerdammer

Guten Tag liebe Leerdammer Als Schweizer wurde mir die Liebe zu Käse pratkisch in die Wiege gelegt. Insbesondere Halbhart und Hartkäse könnte ich ständig essen. (Und wenn die Sache mit der Figur nicht wäre, würde ich wahrscheinlich auch….) Ich muss sagen, auch Leerdammer habe ich immer gerne gegessen. Aber seit einer Weile bekomme ich jeweils… Weiterlesen.

Offener Brief an die Organisatoren von „10 Jahre St. Jakob-Park – ein Fest für alle!“

Grüezi mitenand Als langjähriger Fan und Jahreskarteninhaber des FC Basel 1893 habe ich natürlich die Ankündigung der Festivitäten zur 10-Jahr-Feier des St. Jakob-Park gelesen. Wie schnell doch die Zeit vergeht: Ich kann mich noch sehr gut erinnern wie ich damals, vor dem alten Joggeli, fasziniert am Glaskasten gestanden bin, und das Modell unseres zukünftigen Tempels… Weiterlesen.

Offener Brief an Morschach-Stoos Tourismus

Guten Tag liebe Touristiker Wie so viele Schweizer habe ich heute morgen den Bericht im 20 Minuten, über die Neugestaltung Ihrer Souvenirs, gelesen. Endlich, dachte ich, hat jemand den Mut diesen alten Zopf abzuschneiden und wagt es, die leider noch immer allgegenwärtigen Mini-Kuhglocken, Aufnäher oder Schlüsselanhänger, vorzugsweise mit Edelweiss, Bergsee oder Alphornsujets verziert, herauszufordern. Wenn… Weiterlesen.

Offener Brief an die Bundespräsidentin Micheline Calmy-Rey

Micheline Calmy-Rey Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten Bundeshaus CH-3003 Bern Sehr geehrte Frau Bundespräsidentin Gestern bei der Lektüre der NZZ am Sonntag war das Foto einer Bundesratssitzung von Anfang Januar abgedruckt. Auf den ersten Blick eigentlich nichts spezielles, sind doch solche Bilder relativ häufig in den Zeitungen zu finden. Auf den zweiten Blick allerdings, habe… Weiterlesen.

Offener Brief an den Tourismusverein Bettmeralp

Guten Tag lieber Tourismusverein Bettmeralp Letzte Woche war ich das erste Mal auf der Bettmeralp. 4 Tage. Und es war herrlich! Die Pisten waren in einem sensationellen Zustand, das Dorf immer schön herausgeputzt und das Wetter hätte nicht besser sein können. Vielen Dank dafür (das Wetter einmal ausgenommen) Eine Sache geht mir aber seit der… Weiterlesen.